Ab 100 € Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!
Bestellungen bis 14 Uhr werden am gleichen Tag versendet!
Kein Mindestbestellwert!

Unterlegscheiben

Unterlegscheiben, Unterlagsscheiben oder Beilagscheiben werden verwendet, um die Kraft des Schraubenkopfes einer Schraube oder Mutter auf eine größere Fläche zu verteilen.

U-Scheiben werden unter den Schraubenkopf, oder die eventuell vorhandene Mutter, gelegt. Beim Festziehen der Schraube wird somit ein Eingraben oder Einsinken des Schraubenkopfes im Material verhindert.

Der Sinn einer Unterlegscheibe besteht darin, bei weichen Werkstoffen, wie Holz oder Kunststoff, die Kraft der Schraube, beziehungsweise der Mutter, auf eine größere Fläche zu verteilen und somit Schäden am Material zu vermeiden.

Unterlegscheiben gibt es vielen zahlreichen Varianten und Formen. Zu den am häufigsten benutzten Beilagscheiben zählt die Unterlegscheibe der DIN 125 und DIN 9021. Eine besondere Form ist der Federring. Dieser wird in einer Schraubverbindung gebraucht, um deren ungewolltes Losdrehen zu verhindern.

Für Größen ab M1 bis M20 haben wir alle Größen in den unterschiedlichsten Materialien wie z.B. Stahl, A2, A4, Titan, Messing, Aluminium, Kunststoff lieferbar.

Egal ob Sie Klein- oder Großmengen benötigen, wir haben alle gängigen Größen in ausreichenden Mengen auf Lager.

Unterlegscheiben, Unterlagsscheiben oder Beilagscheiben werden verwendet, um die Kraft des Schraubenkopfes einer Schraube oder Mutter auf eine größere Fläche zu verteilen. U-Scheiben werden... mehr erfahren »
Fenster schließen
Unterlegscheiben

Unterlegscheiben, Unterlagsscheiben oder Beilagscheiben werden verwendet, um die Kraft des Schraubenkopfes einer Schraube oder Mutter auf eine größere Fläche zu verteilen.

U-Scheiben werden unter den Schraubenkopf, oder die eventuell vorhandene Mutter, gelegt. Beim Festziehen der Schraube wird somit ein Eingraben oder Einsinken des Schraubenkopfes im Material verhindert.

Der Sinn einer Unterlegscheibe besteht darin, bei weichen Werkstoffen, wie Holz oder Kunststoff, die Kraft der Schraube, beziehungsweise der Mutter, auf eine größere Fläche zu verteilen und somit Schäden am Material zu vermeiden.

Unterlegscheiben gibt es vielen zahlreichen Varianten und Formen. Zu den am häufigsten benutzten Beilagscheiben zählt die Unterlegscheibe der DIN 125 und DIN 9021. Eine besondere Form ist der Federring. Dieser wird in einer Schraubverbindung gebraucht, um deren ungewolltes Losdrehen zu verhindern.

Für Größen ab M1 bis M20 haben wir alle Größen in den unterschiedlichsten Materialien wie z.B. Stahl, A2, A4, Titan, Messing, Aluminium, Kunststoff lieferbar.

Egal ob Sie Klein- oder Großmengen benötigen, wir haben alle gängigen Größen in ausreichenden Mengen auf Lager.

Filter schließen
  •  
Titan Unterlegscheiben DIN 125A Grade 2 / 5
Titan Unterlegscheiben DIN 125A Grade 2 / 5
Titan Unterlegscheiben DIN 125A Grade 2 oder 5 Unsere Unterlegscheiben sind hitzebeständig und korrosionsfrei und können in vielen Bereichen eingesetzt werden. Material Grade 2: 3.7035 Material Grade 5: 3.7164 Der Durchmesser der Öffnung...
ab 0,15 € *
Titan Unterlegscheiben DIN 9021 Grade 2 / 5
Titan Unterlegscheiben DIN 9021 Grade 2 / 5
Titan Unterlegscheiben DIN 9021 Grade 2 oder 5 Unsere Unterlegscheiben sind hitzebeständig und korrosionsfrei und können in vielen Bereichen eingesetzt werden. Werkstoff Grade 2: 3.7035 Werktstoff Grade 5: 3.7164 Der Durchmesser der...
ab 0,21 € *
Titan Federringe DIN 127A Grade 2 / 5
Titan Federringe DIN 127A Grade 2 / 5
Titan Federringe DIN 127A Grade 2 oder 5 Unsere Unterlegscheiben sind hitzebeständig und korrosionsfrei und können in vielen Bereichen eingesetzt werden. Werkstoff Grade 2: 3.7035 Werkstoff Grade 5: 3.7164 Der Durchmesser der Öffnung von...
ab 0,28 € *
Zuletzt angesehen